Firmenportrait

LABOM gehört seit nahezu 50 Jahren zu den Qualitätsführern im Bereich der industriellen Druck- und Temperaturmesstechnik. Das deutsche Unternehmen ist spezialisiert auf die Messung und Überwachung von Druck, Füllstand und Temperatur. LABOM-Produkte werden weltweit eingesetzt, vorwiegend in den Bereichen Food/Pharma/Biotechnik, Chemie, Petrochemie, Energie, Umweltschutz und Seeschifffahrt.

Neben einer breiten Palette von Standardprodukten liegt die Stärke von LABOM in der Anfertigung maßgeschneiderter Kundenlösungen. Die Produktion der Geräte erfolgt im Werk in Hude. Hohe Fertigungstiefe, kurze Wege und clevere Lagerhaltung ermöglichen hohe Qualität, große Variantenvielfalt und kurze Lieferzeiten.

Derzeit beschäftigt LABOM 180 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Technische Büros und Vertretungen im In- und Ausland sorgen für fachmännische Beratung und Service vor Ort.

Qualität und Kundenzufriedenheit sind wesentliche Bestandteile der Firmenphilosophie. LABOM´s  Qualitätsmanagementsystem ist nach DIN EN ISO 9001:2008 sowie nach Druckgeräterichtlinie 97/23/EG und ATEX 94/9/EG zertifiziert.

LABOM-Geräte für hygienegerechten Einsatz werden entsprechend den GMP-Richtlinien (Good Manu-facturing Practice) hergestellt und entsprechen den Standards der FDA (Food and Drug Administration)und der EHEDG (European Hygienic Engineering Design Group).

Zu den Dokumenten Leitlinien/Qualität.