Referenzfühler für In-Process Kalibrierung, Klasse A

Typenreihe GA3110

Referenzfühler für In-Process Kalibrierung, Klasse A - GA3110

Merkmale

  • Messwiderstand nach EN 60751
  • Messfühler Ø 1,6 mm
  • Temperaturbereich 0…250 °C
  • Genauigkeit nach EN 60751 Klasse A (1/3 B)
  • Anschlussart in 4-Leitertechnik

Optionen

  • Temperaturbereich 0…400 °C
  • Abweichende Messfühlerlängen auf Anfrage
  • Elektrischer Anschluss mit Stecker auf Anfrage
  • Kalibrierschein nach EN 10204-3.1
  • DKD Kalibrierschein

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau / Gehäuse
Mechanischer Aufbau: Kabelwiderstandsthermometer mit Schutzhülse aus Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304)
  Fühlerlänge siehe Bestellangaben
  Anschlusskabel 1 m, 4 x 0,22 mm; 40 mm freie Enden
  Optional: mit Anschlussstecker, auf Anfrage
Messwiderstand: Messwiderstand Pt 100 nach EN 60751
  Nennwert Pt 100 Sensor: 100 Ohm bei 0 °C
Klasse A
Klasse 1/3 B im Bereich 0...150 °C,
selektiert und gealtert
Temperaturbereich: Standard: 0…250 °C
Messeinsatzlänge: Um einen guten Wärmeübergang zu gewährleisten, ist die Messeinsatzlänge so zu spezifizieren, dass der Messeinsatz auf dem Schutzrohrboden aufsteht.
Wir empfehlen die Verwendung einer Wärmeleitpaste, die den Wärme-übergang zwischen Prüfrohr und Widerstandsthermometer optimiert.
  Der Messeinsatz wird nach Kundenvorgabe gefertigt.
Mögliche Längen: 100…2000 mm
Typenreihen
GA3110

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • T4-025-46

    Datenblatt

Produktanfrage

Zurück