Temperaturschalter, Clamp-On Technik, 2-Leitertechnik

Typenreihe GP2610

Temperaturschalter, Clamp-On Technik, 2-Leitertechnik - GP2610

Merkmale

  • Elektrischer 2-Leiter-Temperaturschalter zum Anschluss an einen digitalen I/O Port einer SPS
  • Diverse Spannelemente zum Anschluss an den Prozess
  • Hygienegerechte Temperaturüberwachung für Rohre von 4...300 mm Ø
  • Patentiertes Messsystem
  • Hohe Messgenauigkeit, schnelle Ansprechzeit
  • Einfache und preisgünstige Montage
  • Keine Schweißung, keine Prozessunterbrechung
  • Keine zusätzliche Isolierung erforderlich
  • Messeinsatz rekalibrierfähig
  • Temperaturschalter in 2-Leitertechnik, Stromausgang 4 und 33 mA,
  • Schaltpunkteinstellung mittels Magnet im Bereich -40...+150 °C
  • Schaltpunktgenauigkeit ± 0,5 K
  • Schaltverzögerung 0 s
  • Hysterese 0,1 K
  • Schaltpunktkontrolle durch 2 grüne LEDs
  • Elektrischer Anschluss M12

Optionen

  • Anzeige von Sensorbruch und Kurzschluss durch wechselndes Stromsignal und Dauerblinken der LEDs
  • Schaltpunktgenauigkeit ± 0,1 K (Werkskalibrierung)
  • Schaltverzögerung 0...99,9 s (Werkseinstellung)
  • Hysterese > 0,1 K

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau / Gehäuse
Gehäuseausführung  
Konstruktion Elektronikeinheit komplett vergossen
Material Gehäuse aus Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304),
Schutzart IP 67 nach DIN EN 60529
Elektrischer Anschluss Rundsteckverbinder M12, 4-polig
Material Gehäuse aus Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304),
Schutzart IP 67 nach DIN EN 60529
Elektrischer Anschluss Rundsteckverbinder M12, 4-polig
Schutzart IP 67 nach DIN EN 60529
Elektrischer Anschluss Rundsteckverbinder M12, 4-polig
Elektrischer Anschluss Rundsteckverbinder M12, 4-polig
Temperaturaufnehmer
Messeinsatz Material Edelstahl Ø 6 mm, unter Federspannung in Manschette verschraubt. Messeinsatz rekalibrierfähig, da auswechselbar, dabei keine Veränderung der Messstellenanordnung Messelement aus Silber, thermisch entkoppelt durch Kunststoff-Einsatz
Messwiderstand 1 x Pt 100 in Dünnschichttechnologie
Temperaturbereiche
Umgebungstemperatur -20...85 °C
Prozesstemperatur -40...150 °C
zul. Lagertemperatur -40...100 °C
Erweiterte Temperaturbereiche auf Anfrage
Rohrmanschette
Material Temperaturbeständiger Hochleistungskunststoff mit integriertem Isoliersystem
Schutzart IP 65 nach DIN EN 60529
Rohrnennweiten Passend für alle gängigen Rohrnennweiten, Abmessungen siehe Bestellangaben
Schaltausgang
Typ Elektrischer Temperaturschalter in 2-Leiter-Technik
Stromausgang 4 und 33 mA
AUS: 4 mA
AN: 33 mA
Schaltpunkteinstellung im Bereich -40,0...+150,0 °C, werksseitige Einstellung, kundenseitig durch Magnet einstellbar
Schaltfunktion max. Schließer
Schaltverzögerung 0 s, optional 0...99,9 s
Schaltpunktkontrolle 2 grüne LEDs, rundum leuchtend
Versorgung 24 V DC -0V + 6 V DC
Schaltzyklen > 10 Millionen
Schaltgenauigkeit ± 0,5 K, optional ± 0,1 K durch Kalibrierung
Hysterese 0,1 K, abweichend auf Anfrage
Typenreihen
GP2610

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • T4-036

    Datenblatt

  • TA_008

    Technische Anleitung

  • KE_036

    Konformitätserklärung

Produktanfrage

Zurück