Widerstandsthermometer Pt100 Clamp-on Technik

Typenreihe GA2610

  • EX
  • SIL2
Widerstandsthermometer Pt100 Clamp-on Technik - GA2610

Merkmale

  • Patentiertes Messsystem zur hygienegerechten Temperaturmessung ohne Messstoffberührung, für Rohrdurchmesser von 4…300 mm
  • Messeinsatz rekalibrierfähig und auswechselbar; dabei keine Veränderung der Messstellenanordnung
  • Hohe Messgenauigkeit, schnelle Ansprechzeit
  • Einfache und preisgünstige Montage
  • Preisgünstige und einfache Montage durch Clamp-on System, auch nachträglich montierbar
  • Keine zusätzliche Isolierung erforderlich
  • Messwiderstand Pt100, Klasse A
  • Messbereich -40 °C bis 150 °C (weitere Temperaturbereiche auf Anfrage)

Optionen

  • Ex-Schutz
  • Einstufung in SIL2
  • Kalibrierschein nach DIN EN 10204-3.1
  • Ausgangssignal 4...20 mA über Messumformer PA2430
  • Ausgangssignal IO-Link V1.1 über Messumformer PA2530
  • Weitere Temperaturmessumformer siehe www.labom.com

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau
Elektrischer Anschluss: Rundsteckverbinder M12
Option: Feldgehäuse Ø 60 mm mit Schraubde-ckel, drehbar, um ± 170° frei positionier-bar;
Material: Edelstahl W.-Nr. 1.4305 (303)
  Mit Kabelverschraubungen:
- M12 x 1,5 mit PA-Verschraubung
- M12 x 1,5 mit Edelstahl-verschraubung
- M16 x 1,5 mit PA-Verschraubung
Gewicht: Ausführung mit Rundsteckverbinder M12:
- bei Rohr-Ø ≤ 17,2 mm: ca. 100 g
- bei Rohr-Ø ≥ 18,0 mm: ca. 200 g
  Ausführung mit Feldgehäuse: ca. 400 g
  Ausführung mit Messumformer im Rundsteckverbinder M12 integriert:
- bei Rohr-Ø ≤ 17,2 mm: ca. 130 g
- bei Rohr-Ø ≥ 18,0 mm: ca. 230 g
Typenschild: Klebeschild
Messeinsatz
Ausführung: Messeinsatz: Ø 6 mm; hygienisches Design.
Messeinsatz unter Federspannung in Spannelement verschraubt.
Material: Edelstahl
Messspitze aus Silber, thermisch ent-koppelt durch PEEK-Element.
Messwiderstand: - Pt100 nach EN 60751, Klasse A in 4-Leiterschaltung (auch in 3-Leiterschaltung an-schließbar)
  - Pt100 nach EN 60751, Klasse A in 4-Leiterschaltung (3-Leiter gebrückt)
  - Pt100 nach EN 60751, Klasse A in 3-Leiterschaltung
Schutzart nach EN 60529: IP 67
Prozessanschluss
Bauform: Spannelement ausgeführt für Montage mit:
- Spannblock für Rohre Ø 4...57 mm
- Spannschuh für Rohre Ø 10...300 mm
Material: Temperaturbeständiger Kunststoff (PVDF) mit integriertem Isoliersystem im hygienischen Design
Schutzart nach EN 60529: IP 65
Rohrleitungsdurchmesser: Siehe Bestellangaben
Messgenauigkeit
Die Genauigkeit und Ansprechzeit des Gesamtsystems ist abhängig von der Geometrie der Rohrleitung, dem Mess-stoff und der Umgebungstemperatur.
Für Pt100 nach EN 60751, Klasse A in 4-Leiterschaltung
(auch in 3-Leiterschaltung anschließbar):
Systemgenauigkeit im Bereich -20 bis 150 °C:
Für alle Nennweiten: (TU - TM) x 0,02 *
Für Pt100 nach EN 60751, Klasse A in 3-Leiterschaltung und 4-Leiterschaltung
(3-Leiter gebrückt):
Systemgenauigkeit im Bereich -20 bis 150 °C:
- Für Nennweiten ≥ 18,0 mm: (T(sub)U(/sub) - T(sub)M(/sub)) x 0,02 *
- Für Nennweiten < 18,0 mm: (T(sub)U(/sub) - T(sub)M(/sub)) x 0,03 *
(T(sub)M(/sub) = Messstofftemperatur, T(sub)U(/sub) = Umgebungstemperatur)
Reproduzierbarkeit: Typisch 0,1 °C, max. 0,2 °C *
Ansprechzeit: t (sub)90(/sub) = 8...15 s * (auf Rohr-Ø 18 x 1,5)
* bei Verwendung von Wärmeleitpaste (siehe Typ MT8800)
Temperaturbereiche
Umgebung: -20...80 °C
Lagerung: -40...80 °C
Messumformer
Einbauvarianten: - Kopfmessumformer für die Montage im Feldgehäuse
  - Messumformer, Typ PA 2430, mit Rundsteckverbinder M12
  - Messumformer, Typ PA 2530 IO-Link, mit Rundsteckverbinder M12
Prüfungen und Zertifilate
Siehe Dokumente
Typenreihen
GA2610, GA2611

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • T4-028

    Datenblatt

  • BA_049

    Betriebsanleitung

  • XA_001

    Ex-Anleitung

  • ZER_023

    Zertifikat - ATEX

  • HE_087

    Herstellererklärung - SIL2

  • KE_011

    Konformitätserklärung

Produktanfrage

Zurück