Gasdruckthermometer NG 100/160, mit Anlegefühler

Typenreihe FN2460

Gasdruckthermometer NG 100/160, mit Anlegefühler - FN2460

Merkmale

  • Gasdruckthermometer zur Oberflächentemperaturmessung auf Rohrleitungen
  • Einfache Montage ohne Schutzrohr
  • Anzeigebereiche -40 °C…250 °C
  • Hochwertiges Bajonettringgehäuse NG 100/160, Schutzart IP 66
  • Gehäuse und messstoffberührte Teile aus Edelstahl
  • Genauigkeit Klasse 1 nach EN 13190 bei entsprechender Vorortisolierung
  • Mikroverstellzeiger zur Anzeigenkorrektur
  • Bauformen: - Fühler fest verschweißt - positionierbare Anzeige durch drehbaren Fühler - mit Kapillare (Anzeigeeinheit vom Messort unabhängig)
  • EAC-Erklärung (auf Anfrage)

Optionen

  • Ex-Schutz (ATEX) für mechanische Geräte
  • Messmittel-Zertifikat für die russische Föderation
  • Kalibrierschein nach EN 10204
  • Gehäusefüllung
  • Elektrischer Drehwinkelmessumformer, Typenreihe PL1100, siehe Datenblatt D6-020

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau / Gehäuse
Ausführung: Hochwertiges Bajonettringgehäuse,
Material: Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304)
Nenngröße: NG 100 oder NG 160
Schutzart nach
EN 60529:
IP 66
Gehäusefüllung: Labofin
  Weitere Füllflüssigkeiten auf Anfrage
Gehäusedichtung: Material Dichtring: NBR
Sichtscheibe: Mehrschichten-Sicherheitsglas
  Optional aus nichtsplitterndem Kunststoff (Makrolon) mit verstellbarem Markenzeiger
Zeigerwerk: Edelstahl mit Kompensationsvorrichtung
Skale: Reinaluminium, weiß mit schwarzer Beschriftung. Alternativ mit Markierung bzw. festem Markenzeiger.
Zeiger: Reinaluminium, schwarz
mit Mikroverstelleinrichtung zur Nullpunkt-Korrektur
Befestigung: Nur für Ausführung mit Fernleitung:
Freistehende Montage mittels Messgerä-tehalter nach DIN 16281, alternativ mit Aufbaurand für Wandmontage oder für Tafeleinbau mit DIN-Befestigungsrand.
Gewichte: NG 100:
Ohne Füllung: ca. 0,8 kg
Mit Füllung: ca. 1,2 kg
  NG 160:
Ohne Füllung: ca. 1,4 kg
Mit Füllung: ca. 2,0 kg
Temperaturaufnehmer
Angepasst an die Rohr bzw. Kreisform. Geeignet für die Schnellmontage an Rohrdurchmessern von ca. 25 bis 150 mm. Weitere Durchmesser auf Anfrage.
Prozessanschluss
Bauform: Anlege-Temperaturaufnehmer starr radial unten abgehend oder rückseitig zentrisch für waagerecht oder senkrecht verlaufende Rohrleitungen, alternativ mit Fernleitung.
  Optional mit Schraubverbindung für ein-maliges Positionieren der Anzeige (drehbarer Temperaturaufnehmer).
Messelement
Bourdonfeder, totraumarm mit Inertgasfül-lung.
Anzeigebereiche
Anzeigebereich
(EN 13190):
-40 °C...250 °C.
  Messspannen ≥ 60 °C.
  Siehe Bestellangaben, weitere auf Anfrage.
Alternativ Erweiterung des Messbereiches auf den vollen Anzeigebereich.
Prüfungen und Zertifikate
Siehe Dokumente.
Messgenauigkeit
Genauigkeitsklasse: 1,0 nach EN 13190
Fernleitung
Fernleitung (optional): Lieferbar in verschiedenen Längen, alternativ mit Spiralschutzschlauch ummantelt.
Material: Edelstahl W.-Nr. 1.4571 (316Ti)
Temperaturbereiche
Umgebung: Nach EN 13190.
  Von der EN abweichende Umgebungstemperaturen sind anzugeben.
Lagerung und Transport: -20…60 °C
  Weitere Bereiche auf Anfrage.
Die Belastbarkeit des Temperaturaufnehmers ist abhängig von folgenden Parametern:
- Messstoff
- Messstoffdruck
- Messstofftemperatur
- Strömungsgeschwindigkeit
- Einbaulänge
- Werkstoff
Eine technische Prüfung ist im Bedarfsfall notwendig.
Weitere Ausführungen siehe Bestellangaben, bzw. auf Anfrage
Weitere Informationen zu Montage und Betrieb siehe Be-triebsanleitung BA_017.
Typenreihen
FN2460, FN2420, FN2440, FN2360, FN2320, FN2340, FN2660, FN2620, FN2640, FN2560, FN2520, FN2540, FN3460, FN3420, FN3440, FN3360, FN3320, FN3340, FN3660, FN3620, FN3640, FN3560, FN3520, FN3540

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • T2-038

    Datenblatt

  • BA_017

    Betriebsanleitung

  • XA_005

    Ex-Anleitung

  • KE_040

    Konformitätserklärung

Produktanfrage

Zurück