Rohrausführung, für Rohrverschraubungen, DN 15

Typenreihe DS1260

Rohrausführung, für Rohrverschraubungen, DN 15 - DS1260

Merkmale

  • Für Rohrverschraubungen
  • Kreisrunde Membran aus Edelstahl, laserverschweißt
  • Rohranschlüsse 10×1,5 bis 20×2
  • Volumenoptimiertes Membranbett
  • Systemfüllungen für unterschiedliche Anwendungen
  • Messgeräteanschluss; direkt verschweißt, direkt verschraubt, mit Temperaturentkoppler, mit Fernleitung

Optionen

  • Materialzeugnis nach EN 10204-3.1
  • Sonderwerkstoffe auf Anfrage

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau
Grundkörper Volumenreduziertes Membranbett
Material:
Edelstahl W.-Nr. 1.4404/1.4435 (316L)
Membran Rohrmembran
Material messstoffberührter Teile Membran:
Siehe Bestellangaben.

Grundkörper:
Edelstahl W.-Nr. 1.4404/1.4435 (316L)
Prozessanschluss
Bauform DN 15 Anschluss zum direkten
Verschweißen mit Rohrleitungen bzw.
Verbindung mit Swagelok- oder ErmetoVerschraubungen.
Nennweite/Nenndruck Siehe Bestellangaben.
Die in den Bestellangaben genannten
Nenndruckstufen entsprechenden
Rohrverschraubungen nach DIN 2391.
Die max. Nenndruckstufe des
Rohrdruckmittlers beträgt PN 250.
Maßgeblich zu beachten ist die
Nenndruckstufe der verwendeten
Rohrverschraubung.
Die Dichtung ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Messgeräteanschluss
Messgeräteanschluss Siehe Bestellangaben.
Material Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304)
Systemfüllung
Systemfüllung Siehe Bestellangaben; weitere auf Anfrage.
Weitere Details zu Druckübertragungsflüssigkeiten siehe
Allgemeine Technische Hinweise TA_038.
Temperaturfehler
Temperaturfehler Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein TemperaturfehlerBerechnungsprotokoll
zur Verfügung.
Gewicht
Gewicht Mit Messgeräteanschluss G1/2 ca. 1 kg
Typenreihen
DS1260

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • D5-067

    Datenblatt

  • TA_031

    Technische Anleitung - Allgemeine Hinweise

  • TA_038

    Technische Anleitung - Druckübertragungsflüssigkeiten

Produktanfrage

Zurück