• Sie sind hier
  • Labom DE
  • Produkte
  • Druck
  • Ausführung für VARIVENT, In-Line Gehäuse, für hygienische Anwendungen

Ausführung für VARIVENT, In-Line Gehäuse, für hygienische Anwendungen

Typenreihe DL8080

  • EHEDG
Ausführung für VARIVENT, In-Line Gehäuse, für hygienische Anwendungen - DL8080

Merkmale

  • VARIVENT, In-line Gehäuse
  • Frontbündige Trennmembran aus Edelstahl, laserverschweißt
  • Alternativ mit verstärkter Membran in LTC-Technologie (reduzierter Temperatureinfluss)
  • Volumenoptimiertes Membranbett
  • EHEDG-zertifiziert
  • Systemfüllungen für unterschiedliche Anwendungen
  • Messgeräteanschluss; direkt verschweißt, direkt verschraubt, mit Temperaturentkoppler, mit Fernleitung

Optionen

  • Materialzeugnis nach EN 10204-3.1
  • Elektropolierung (messstoffberührte Teile)
  • Oberflächenqualität gemäß Hygieneausführung
  • Sonderwerkstoffe auf Anfrage

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau
Grundkörper Volumenreduziertes Membranbett
Material:
Edelstahl W.-Nr. 1.4404/1.4435 (316L)
Membran Frontbündige Membran, laserverschweißt;
alternativ mit reduziertem Temperatureinfluss
und verstärkter Membran in LTCTechnologie.

(LTC=Low Temperature Coefficient)
Weitere Details siehe Allgemeine
Technische Hinweise TA_031.
Material messstoffberührte Teile: Membran:
Edelstahl W.-Nr. 1.4435 (316L)
Weitere Materialien auf Anfrage

Grundkörper:
Edelstahl W.-Nr. 1.4404/1.4435 (316L)
Prozessanschluss
Bauform VARIVENT-Gehäuseanschlussflansch
■ D = 31 für Varivent-Gehäuse,
DN 10 und DN 15
■ D = 50 für Varivent-Gehäuse,
DN 25 und 1"
■ D = 68 für Varivent Gehäuse,
DN 40…DN 125 und 1 1/2"…6"
Nenndruck Abhängig vom In-Line-Gehäuse
DN 25 / 1“ PN 25 bar
DN 40-80 PN 25 bar
DN 1 1/2“ - 3“ PN 25 bar
DN 100 / 4“ PN 20 bar
DN 125 / 6“ PN 10 bar
Die Dichtung ist nicht im Lieferumfang enthalten.
Messgeräteanschluss
Messgeräteanschluss Siehe Bestellangaben.
Material Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304)
Systemfüllung
Systemfüllung Siehe Bestellangaben; weitere auf Anfrage.
Weitere Details zu Druckübertragungsflüssigkeiten siehe
Allgemeine Technische Hinweise TA_038.
Hygieneausführung
Die Oberflächen der messstoffberührten Teile aus Edelstahl werden standardmäßig nach EHEDG Doc.8 und ASME BPE SF3 ausgeführt (Code HY).
Folgende Rauheiten werden garantiert:
Membranfolie: Ra ≤ 0,38 µm
Schweißnaht: Ra ≤ 0,76 µm
Drehteile: Ra ≤ 0,76 µm
Weitere Hygieneausführungen auf Anfrage.
Temperaturfehler
Temperaturfehler Auf Wunsch stellen wir Ihnen ein TemperaturfehlerBerechnungsprotokoll
zur Verfügung.
Gewicht
Gewicht Mit Messgeräteanschluss G 1/2
D = 31: ca. 0,3 kg
D = 50: ca. 0,6 kg
D = 68: ca. 0,8 kg
Typenreihen
DL8080

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • D5-024-1

    Datenblatt

  • TA_031

    Technische Anleitung - Allgemeine Hinweise

  • TA_038

    Technische Anleitung - Druckübertragungsflüssigkeiten

Produktanfrage

Zurück