• Sie sind hier
  • Labom DE
  • Produkte
  • Druck
  • Differenzdruckmessumformer PASCAL Ci4 Delta P, BD bis 160 bar, hochüberlastsicher

Differenzdruckmessumformer PASCAL Ci4 Delta P, BD bis 160 bar, hochüberlastsicher

Typenreihe CI4340

  • EX
  • SIL2
  • HART
Differenzdruckmessumformer PASCAL Ci4 Delta P, BD bis 160 bar, hochüberlastsicher - CI4340

Merkmale

  • Gleichzeitige Anzeige von Differenzdruck und statischem Druck
  • Langzeitstabilität 0,1 % innerhalb von 5 Jahren
  • Robustes Edelstahlgehäuse, Schutzart IP 65/67
  • Referenzgenauigkeit 0,07 %
  • Hochauflösendes Grafikdisplay mit intuitiver Bedienerführung und Hintergrundbeleuchtung
  • Umfangreiche Parametrierfunktionen
  • Umfangreiche Simulations- und Diagnosefunktionen
  • Quick-Setup Funktion
  • SIL2 gerechte Geräte- und Software-Architektur
  • Nennbereiche 100 mbar bis 16 bar
  • Turndown bis 100:1
  • Max. Betriebsdruck 160 bar
  • Messrate 50 Hz
  • Ausgangssignal 4…20 mA mit HART®-Protokoll
  • Konfigurationsspeicher
  • Digitale Kommunikation über PDM, FDT/DTM, 375/475 Field Communicator
  • Ausgangsfunktionen: linear, invers, radizierend, Tabellenfunktion mit bis zu 64 Stützpunkten
  • Messstoffberührte Teile aus Edelstahl
  • Auf Füllstand ausgerichtete intuitive Parametrierung mit Bediensoftware LAB4Level (auf Anfrage)
  • EAC-Erklärung (auf Anfrage)

Optionen

  • Ex-Schutz für Gase und Stäube
  • Einstufung in SIL2
  • Messmittel-Zertifikat für die russische Föderation
  • Kalibrierschein nach EN 10204
  • Absetzbare Anzeige- und Bedieneinheit
  • Schutzart IP 69K
  • Frontdeckel aus Edelstahl mit Sicherheitsglas

Technische Daten

Messbereiche
Ausführliche Tabelle zu den Messbereichen, siehe Datenblatt.
Konstruktiver Aufbau / Gehäuse
Ausführung: Zweikammer-Gehäuse, stufenlos verdrehbar ± 170°C
Gehäuseoberfläche gestrahlt
Material Gehäuse: - Edelstahl W.-Nr. 1.4301/1.4305 (304/303)
- Edelstahl W.-Nr. 1.4404 (316L)
Material Frontdeckel: - Polypropylen, schwarz
- Edelstahl W.-Nr. 1.4305 (303)
- Edelstahl W.-Nr. 1.4404 (316L)
Dichtungen: Silikon / NBR
Schutzart nach EN 60529: - IP 65 / IP 67
- IP 69K
Klimaklasse nach EN 60721 3-4: 4K4H
Vibrationsfestigkeit nach EN 61298-3: 10…60 Hz: ± 0,35 mm
60…1000 Hz: 5 g
Sichtscheibe: - Makrolon gehärtet
- Sicherheitsglas (Frontdeckel aus Edelstahl erforderlich)
El. Anschluss: - Rundsteckverbinder M12
- M16 x 1,5 mit PA-Verschraubung
- M16 x 1,5 mit Edelstahl-Verschraubung
- M20 x 1,5 mit PA-Verschraubung
- M20 x 1,5 mit Edelstahl-Verschraubung
- 1/2" NPT mit PA-Verschraubung
  Weitere Anschlüsse auf Anfrage
Klemmblöcke: - Federklemmen bis 1,5 mm2
- Fahrstuhlklemmen bis 2,5 mm2
- Schraubklemmen bis 2,5 mm2
Gewicht: ca. 2,9 kg
Typenschild: Laserbeschriftung
Prozessanschluss
Bauform: Druckkappe mit den Anschlussmaßen nach EN 61518 und mit Befestigungsgewinde 7/16 – 20 UNF
  - Prozessanschluss 1/4 – 18 NPT
- Prozessanschluss 1/2 – 14 NPT mittels Ovalflansch (siehe Zubehör)
  Weitere Prozessanschlüsse auf Anfrage.
Entlüftung: - ohne, mit Verschlussstopfen 1/4" NPT
- mit Entlüftungsventil 1/4" NPT
Dichtung: - EPDM, FDA konform (Standard) Temperaturbereich -40...85 °C
- FKM (Viton), Temperaturbereich -20...85 °C
Material messstoffberührte Teile
Druckkappe: Edelstahl W.-Nr. 1.4404 (316L)
Membran: Edelstahl W.-Nr. 1.4404/1.4435 (316L)
Dichtung: EPDM oder FKM
Ovalflansch: Edelstahl W.-Nr. 1.4404 (316L)
Entlüftungsventil: Edelstahl W.-Nr. 1.4404 (316L)
Verschlussstopfen: Edelstahl W.-Nr. 1.4404 (316L)
Messsystem
Sensor: Piezoresistives Messelement
Systemfüllung: Silikonöl
Messgenauigkeit
Referenzbed.
nach
EN 60770-1:
TU = konst. (15…25) °C
φ = konst. (45...75) % r.F.
pU = konst. (860...1060) mbar
UB = 24 V DC (± 3 V DC)
RB = 50 Ω, HART: 250 Ω
Erdung angeschlossen
Messbereichsanfang = 0 bar
Referenzgenauigkeit: Nach EN 61298-2 inkl. Nichtlinearität, Hysterese und Reproduzierbarkeit bezogen auf die eingestellte Messspanne:
Siehe ausführliche Tabelle im Datenblatt.
Langzeitdrift: Bezogen auf den Nennbereich ≤ 0,1 % innerhalb von 5 Jahren
Temperatureinfluss der Umgebungstemperatur: Bezogen auf den Messbereich (nach IEC 61298-3):
Siehe ausführliche Tabelle im Datenblatt.
Temperatureinfluss Stromausgang
(-40...80 °C):
≤ ±(0,04 % / 10 K)
Einfluss des statischen Druckes
(nach
EN 61298-3):
Bezogen auf den Nennbereich: ≤ ±(0,1 % + 0,1 % x TD)
Anzeige
Display: - Hochauflösendes Grafik-Display mit Hintergrundbeleuchtung
- 4-Tasten-Bedienerführung
- Frei konfigurierbare Anzeigemodi
- Stufenlos drehbar (Rastung alle 90°)
- Optional: Absetzbare Display- und Bedieneinheit (max. 10m )
Konfigurationsspeicher: - Alle Parametrierdaten können aus dem Gerät in den Konfigurationsspeicher im Anzeigemodul kopiert werden. Dort werden sie auch bei Stromausfall dauerhaft gespeichert.
  - Eine Übertragung der Parameter auf weitere Geräte kann einfach und schnell erfolgen.
Ausgang
Signal: 2-Leitertechnik 4…20 mA
Untere Grenze 3,8…4 mA
Obere Grenze 20…21 mA
Unterer Alarmstrom < 3,6 mA
Oberer Alarmstrom > 21 mA
Strombegrenzung 22 mA
Betriebsbereitschaft < 12 s
Ansprechzeit t90 am Stromausgang typisch 200 ms
Digitale Kommunikation: HART®-Protokoll, Version 7
  Kommunikation über:
- Siemens PDM
- Pactware oder kompatible Systeme (FDT/DTM)
- 375 / 475 Field Communicator
Funktion: - linear
- invers
- radizierend
- Tabellenfunktion mit bis zu 64 Stützpunkten
Turndown: Max. 100:1
Dämpfung: 0…999,9 s wählbar in Stufen von 0,1 s
Messrate: 50 Hz
Auflösung: 0,5 µA
Stromgeberfunktion: 3,55…21,5 mA in Stufen von 0,001 mA wählbar
Bürde RB: RB ≤ (UV-12V DC)/0,022 A [Ohm]
UV = Versorgungsspannung
  für HART-Kommunikation: RB ≥ 230 Ω
Versorgung
Spannung: 12…30 V DC, verpolungssicher
Welligkeit: < 5 %
Temperaturbereiche
Umgebung: -40…80 °C
(bei kleiner - 30°C: eingeschränkte Ablesbarkeit des Anzeigemoduls)
Messstoff: -40…85 °C (in der Messzelle anstehend)
Lagerung: -40…80 °C
Prüfungen und Zertifikate
Siehe Dokumente
Typenreihe
CI4340

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • D4-071

    Datenblatt

  • BA_072

    Betriebsanleitung

  • XA_022

    Ex-Anleitung

  • ZER_090

    Zertifikat - ATEX

  • ZER_091

    Zertifikat - IECEx

  • KE_042

    Konformitätserklärung

  • Software

    PASCAL Ci4 HART (DD/EDD) für Simatic PDM V6.0 SP5, V8.1 und V9.x

  • Software

    PASCAL Ci4 HART (DTM) für Pactware

  • Software

    PASCAL Ci4 HART (DD/EDD) für Simatic PDM V9.x

  • Software

    PASCAL Ci4 HART (DD/EDD) für Emerson Handheld Communicator 375 / 475

Produktanfrage

Zurück