• Sie sind hier
  • Labom DE
  • Produkte
  • Druck
  • Druckmessgerät NG 63/100 mit Druckmittleranbau, Food/Pharma/Biotechnik

Druckmessgerät NG 63/100 mit Druckmittleranbau, Food/Pharma/Biotechnik

Typenreihe BH5100 ECO/BH5200 ECO

  • EHEDG
Druckmessgerät NG 63/100 mit Druckmittleranbau, Food/Pharma/Biotechnik - BH5100 ECO/BH5200 ECO

Merkmale

  • Hochwertiges Bajonettringgehäuse NG 63/100
  • Anzeigebereich 0…2,5 bis 0…25 bar, -1...1,5 bar bis -1...15 bar
  • Gehäuse und Messorgan aus Edelstahl
  • Schutzart IP 65
  • Genauigkeitsklasse 1,6/1,0 nach EN 837-1
  • Frontbündige Membran
  • Geringer Temperaturfehler durch volumenreduziertes Messwerk
  • Einsatztemperatur bis 140°C
  • EAC-Erklärung (auf Anfrage)

Optionen

  • Messmittel-Zertifikat für die russische Föderation
  • Kalibrierschein nach EN 10204
  • Materialzeugnis nach EN 10204
  • Gehäusefüllung
  • Hygieneausführung
  • Autoklavierbare Ausführung

Technische Daten

Konstruktiver Aufbau / Gehäuse
Ausführung: Hochwertiges Bajonettringgehäuse, Material: Edelstahl W.-Nr. 1.4301 (304)
Belüftungsventil, Material: PUR
Nenngröße: NG 63 oder NG 100
Schutzart nach EN 60529: IP 65
Füllung: Glycerin-Wasser-Gemisch (optional)
Weitere Füllflüssigkeiten auf Anfrage
Atmosph. Druckausgleich: Über Belüftungsventil.
Gehäusedichtung: Material Dichtring: NBR
Sichtscheibe: Mehrschichten-Sicherheitsglas.
Optional aus nichtsplitterndem Kunststoff (Makrolon)
Messglied: Rohrfeder - Kreisform
  - NG 63: verschraubt
- NG 100: Anschlusszapfen mit Prozessanschluss verschweißt
Systemfüllung: Silikonfreies Synthetiköl FD1, FDA-konform, Zulassungsklasse USDA-H1
Zeigerwerk: Edelstahlsegment
Skale: Reinaluminium, weiß mit schwarzer Beschriftung.
Optional mit roter Marke bzw. festem Markenzeiger, Sonderbeschriftung auf Anfrage.
Zeiger: - NG 63: Reinaluminium, schwarz
- NG 100: Reinaluminium, schwarz mit Mikroverstelleinrichtung zur Nullpunkt-Korrektur
Gewichte: - NG 63 ohne Füllung: ca. 0,5 kg
- NG 100 ohne Füllung ca. 1,0 kg
- NG 63 mit Füllung: ca. 0,7 kg
- NG 100 mit Füllung: ca. 1,3 kg
Prozessanschluss
Bauform: Mittels Druckmittlertechnologie, siehe Bestellangaben und Produktgruppe D5
Material messstoffberührte Teile
Membran: siehe Bestellangaben
Anzeigebereiche
Siehe Bestellangaben, weitere auf Anfrage.  
Überlastsicherheit: Standard: 1,3 fach
Messgenauigkeit
Genauigkeitsklasse: Nach EN 837-1
  - NG 63: Klasse 1,6
- NG 100: Klasse 1,0
Temperatureinfluss: Max. ± 0,4% / 10K des Anzeigebereiches nach EN 837-1
Messstofftemperatureinfluss: Abhängig vom aktiven Membrandurchmesser
  - dM 22,6…24 mm ≤ 25 mbar / 10 K
- dM 27…30 mm ≤ 20 mbar / 10 K
- dM 34…36 mm ≤ 8 mbar / 10 K
- dM 40…46 mm ≤ 5 mbar / 10 K
- dM 51…58 mm ≤ 2 mbar / 10 K
Eine detaillierte Fehlerberechnung stellen wir Ihnen auf Anfrage zur Verfügung
Hygieneausführung
Die Oberflächen der messstoffberührten Teile aus Edelstahl werden standardmäßig nach EHEDG Doc.8 und ASME BPE SF3 ausgeführt (Code HY).
Folgende Rauheiten werden garantiert:
Membranfolie: Ra ≤ 0,38 µm
Schweißnaht: Ra ≤ 0,76 µm
Drehteile: Ra ≤ 0,76 µm
Weitere Hygieneausführungen auf Anfrage.
Autoklav. Ausführung:
Autoklavierbar nur ohne Gehäusefüllung. Das Belüftungsventil muss vor dem Autoklavieren entfernt werden.
Temperaturbereiche
  Ohne Füllung Mit Füllung
Umgebung: -10…50 °C -10…50 °C
Messstoff: 0…140 °C 0…140 °C
Lagerung: -20…60 °C -20…60 °C
Autoklav-Temperatur: 130°C für 1 Std. (Gehäuse ungefüllt)
Erweiterter Temperaturbereich (-20...60 °C) optional.
Die Maximalwerte können eingeschränkt werden durch folgende Parameter:
- Membrangröße
- Messbereich
- Druckübertragungsflüssigkeit
Tests und Zertifikate
Siehe Dokumente
Typenreihen
BH5100 ECO, BH5110 ECO, BH5120 ECO, BH5130 ECO, BH5200 ECO, BH5210 ECO, BH5220 ECO, BH5230 ECO

Dokumente

Name
Beschreibung
DE
EN
  • D2-028-5

    Datenblatt

  • BA_008

    Betriebsanleitung

  • XA_005

    Ex-Anleitung

Produktanfrage

Zurück