Oberflächentemperaturmessung

Bei der Oberflächentemperaturmessung wird über optische oder kontaktierende Verfahren die Temperatur einer technischen Oberfläche ermittelt. Bei geeigneten Prozessbedingungen kann bei einem Rohr aus der Oberflächentemperatur mit hinreichender Genauigkeit auf die Mediumtemperatur im Rohr geschlossen werden. Im Gegensatz zur invasiven Temperaturmessung werden dadurch Installationskosten verringert und Prozessstörungen (Fließbehinderungen, Verschmutzungsrisiken) ausgeschlossen.

Zurück