Hygienic Design

Die Hygienestandards der Lebensmittel-, Pharma- und Biotechnik-Branche erfordern es, dass Prozessanlagen mit Reinigungsmitteln gereinigt bzw. mit Heißdampf sterilisiert werden. Verschiedene Regelwerke wie das des europäischen Verbandes EHEDG (European Hygienic Engineering & Design Group) und das US-amerikanische ASME BPE Regelwerk geben für alle eingesetzten Komponenten, darunter auch die Messgeräte, Richtlinien vor, um deren optimale Reinigbarkeit sicherzustellen. Von zentraler Bedeutung ist dabei, dass die Geräte keine Toträume aufweisen, also schwer zugängliche Stellen, in denen sich Rückstände festsetzen könnten. Auch sollte die Rauigkeit der Materialoberflächen möglichst gering sein, um Anhaftungen zu erschweren.

Zurück