Explosionsschutz

Der Explosionsschutz (kurz Ex-Schutz) in industriellen Umgebungen wird durch die internationalenATEX-Normen geregelt. Die Konstruktion explosionsgeschützter Messgeräte muss gewährleisten, dass keine elektrischen Impulse in explosive, z.B. gasgefüllte Umgebungen gelangen, wo sie als Zündfunke wirken könnten.

Zurück