Druckmessumformer

Druck ist eine mechanische Größe, während viele Regelungs- und Steuerungsvorgänge auf elektrischer Basis funktionieren. Ein Druckmessumformer ist ein Gerät, das die mechanische Größe Druck misst und mittels integrierter Elektronik in ein elektrisches Ausgangssignal umwandelt. Mithilfe dieser elektrischen Signale kann der Druckmessumformer mit anderen Systemen kommunizieren und bei Erreichen bestimmter definierter Werte elektrische Schaltvorgänge auslösen.

Zurück