Aktuelles

29.01.2018
Druckmesstechnik, Füllstandmesstechnik

Red Bull: Dem Temperaturfehler auf der Spur

In fünf Werken von Red Bull in China wird in den Getränketanks zur Herstellung des Energydrinks grundsätzlich die patentierte LTC-Technologie (Low Temperature Coefficient) von LABOM eingesetzt. LABOM hatte sich der speziellen Problematik des sog. Temperaturfehlers angenommen, der entsteht, wenn die Flüssigkeiten im Herstellungsprozess starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind.

Über 100 dieser LABOM Druckmessumformer mit hoher Messgenauigkeit befinden sich derzeit in den Werken von Red Bull in China im Einsatz. Die Geräte sind so robust, dass sie so gut wie nie ausgetauscht werden müssen.

Zurück